Chemiemülldeponien

Chemiemülldeponien
Umwelt

Die Gemeinde Allschwil hat sich jahrelang für die Totalsanierung der Chemiemüll-deponien Le Letten und Roemisloch im benachbarten Elsass eingesetzt – mit Erfolg. Im Jahr 2011 nahmen die verantwortlichen Chemieunternehmen BASF, Novartis und Syngenta die Sanierung in die Hand. Beide Deponien wurden gemäss Angaben der Chemieunternehmen komplett ausgehoben und die Sanierungsarbeiten im 2012 beendet. Für die Gemeinde Allschwil ist das Resultat nicht zufriedenstellend, da die einstige Deponie Roemisloch weiterhin die Umwelt belastet. Nachfolgend sind die von der Gemeinde in Auftrag gegebenen Berichte und Gutachten wie auch Medienmitteilungen der Gemeinde einsehbar:

Medienmitteilungen des Gemeinderates

03.11.2021 BASF, Novartis und Syngenta kamen mit leeren Händen

01.09.2021 Chemische Substanzen unterhalb Chemiemülldeponie Roemisloch gefunden

12.07.2021 Allschwil und Neuwiller fordern endgültige Schadstoffbeseitigung

12.09.2018 Schadstoffbelastung Roemisloch

22.09.2011 Verschmutzung Deponiewasser

16.08.2011 Verweigerte Unterlageneinsicht Roemisloch

05.07.2011 Sanierung Roemisloch

28.05.2009 Deponie Le Letten - Wegweisende Fortschritte

10.03.2008 Chemiemülldeponie Le Letten - Trinkwassergefährdung

25.01.2008 Chemiemüll - Behauptungen nicht nachprüfbar

31.05.2007 Trinkwasserbezug aus Schönenbuch bleibt eingestellt

20.04.2007 Trinkwassergewinnung in Schönenbuch bleibt vorerst eingestellt

28.03.2007 Wenig Vertrauen in die Aushubarbeiten der IG DRB

 
Berichte / Diverses

01.09.2021 Forter-Bericht Roemisloch-Proben vom 20.7.2021

12.07.2021 Bericht Beurteilung Analyseergebnisse vom 16. Juni 2021

23.04.2018 Bericht 2018 Roemisloch Proben 01.2018

10.09.2018 Graphik Schadstoffkonzentration ANTEA 2011-2017

05.04.2016 Bericht 2016 Roemisloch Vergleich ANTEA-Bericht - GI DRB Präsentation

09.02.2015 Bericht 2015 Roemisloch Proben

05.09.2011 Screening GCMS Hangwasser Deponie Roemisloch

05.09.2011 Screening LCMS Deponie Roemisloch

05.09.2011 Resultat Wasseranalyse Hangwasser Roemisloch

24.05.2009 Gutachten zu den IG DRB/Antea-Abschluss-Berichten

15.05.2009 Präsentation an der Koordinationssitzung Deponie Le Letten

18.04.2008 Gewässerüberwachung Analyseresultate Mülibach von 2006/2007

10.03.2008 Expertise Prof. W. Wildi zur Trinkwassergefährdung (7 MB)

10.03.2008 Calonego-Brunnen: Tabelle der nachgewiesenen Substanzen

07.08.2007 W. Wildi: Beurteilung der Grundwassersicherheit Allschwil in der Folge der Teilsanierung der Deponie Letten

27.05.2007 Teilsanierung LeLetten: Beurteilung der Grundwassersicherheit

31.01.2006 Gutachten zum IG DRB/Antea-Bericht A/37649A zur Deponie Le Letten

08.01.2006 Zwischenbericht zur angeblichen Hintergrundbelastungsliste des AUE (IG DRB/Antea-Bericht A/37649A zur Chemiemülldeponie Le Letten)

© 2021 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.