Frau von unbekannter Täterschaft überfallen – die Polizei sucht Zeugen

20.10.2020

Am Montagabend, 19. Oktober 2020, kurz vor 18.00 Uhr, kam es am Langgartenweg in Allschwil BL zu einem Raubüberfall. Die unbekannte Täterschaft konnte flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war die 79-jährige Frau auf dem Langgartenweg unterwegs, als sich eine unbekannte Täterschaft von hinten näherte und die Frau niederschlug. In der Folge entrissen die zwei unbekannten Täter dem Opfer zwei schwarze Taschen und flüchteten in Richtung Ochsengartenweg. Das Opfer wurde beim Raubüberfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Bei der unbekannten Täterschaft dürfte es sich um zwei Männer handeln. Weitere Angaben zum Signalement der Täterschaft konnte die Frau keine machen. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum Vorfall machen oder zu der unbekannten Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Polizei Basel-Landschaft

© 2020 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.