Umbauarbeiten Wegmattenpark

05.07.2019

Seit Juli 2019 wird der Wegmattenpark umgestaltet. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2021 vorgesehen.

Stimmvolk und Behörden haben schon längere Zeit ja gesagt zum Gesamtprojekt «Masterplan Wegmatten» und die Baubewilligung für den gesamten Wegmattenpark liegt seit Ende 2018 vor. Nun sind auch die Baumeisterarbeiten für den Wegmattenpark inklusive Fuss- und Radweg sowie die Sanitärarbeiten vergeben: Dem Start zu den Bauarbeiten auf dem Wegmattenpark im Juli 2019 steht also nichts mehr entgegen. Ziel der Gemeinde ist es, Allschwils grössten Park, der nun aufgewertet und erweitert wird, im Frühjahr 2021 zu eröffnen.

2012 hat die Allschwiler Stimmbevölkerung mit der Annahme des «Masterplan Wegmatten» den Weg geebnet für eine Aufwertung und Erweiterung des Wegmattenparks mitten im Dorf. Nach vielen erfolgreich gemeisterten Hürden und nach den Vergaben der Baumeisterarbeiten kann die Vision, an zentraler Lage einen neuen Ort der Begegnung und Erholung zu schaffen, nun auch optisch ersichtlich angegangen werden: Im Juli 2019 werden die Maschinen auf der Wegmatten auffahren und die langen Planungsarbeiten in die Tat umsetzen: Das vordere Drittel wird wie bis anhin Park bleiben; allerdings erneuert und aufgewertet. Das zweite Drittel ist als Reservefläche für künftige Projekte vorgesehen; vorerst wird dieser Teil aber ebenfalls in die Parkanlage integriert und in diesem Sinne aufgewertet. Geplant sind unter anderem ein Grillplatz, ein Klettergerüst, ein Wasserspiel, ein öffentliches WC und eine Mehrzweckfläche, die unter anderem für Märkte oder Zirkusse genutzt werden kann.

Der Fahrplan
Projektleiter Jan Bachofer über den Ablauf der Bauarbeiten: «Die mit den Baumeisterarbeiten beauftragte Firma Jos. Schneider AG, Allschwil, wird für die Gemeinde Allschwil die Arbeiten für den Wegmattenpark und den Fuss- und Radweg Wegmatten ausführen». In groben Zügen sieht der vereinbarte Fahrplan in etwa folgende Schritte vor:

  • Start der Bauarbeiten im Juli 2019 im hinteren Bereich (sodass der vordere bereits bestehende Spielplatz noch genutzt werden kann);
  • Start der Bauarbeiten im Oktober 2019 im vorderen Bereich;
  • Frühling 2020: Eröffnung des vorderen Bereichs – die Bauarbeiten gehen im hinteren Bereich weiter:
  • September 2020: Die Bauarbeiten im ganzen Park sind abgeschlossen;
  • Frühjahr 2021: Ansaht aller Grünflächen;
  • Frühjahr/Sommer 2021: Eröffnung des ganzen Parks.

Wissenswertes für bisherige Parkbenutzer
Diese Bauarbeiten tangieren auch die jetzigen Nutzer des Parks und die Hundebesitzer, die mit ihren Vierbeinern auf dem Wegmattenpark unterwegs sind. So kann der Park im vorderen Teil noch bis ca. Ende September 2019 benutzt werden. Ab ca. Oktober 2019 bis April 2020 ist der ganze Park gesperrt. Ab April 2020 ist der vordere Teil des Parks wieder geöffnet. Währen den Arbeiten folgenden gleichzeitig auch die Einrichtungsarbeiten des neuen Parks mit Grillplatz, Klettergerüst, öffentlichem WC etc. Wenn nicht alle Stricke reissen, wird der Park Ende 2020 fertigerstellt sein, sodass die Grünflächen im Frühjahr 2021 angesät werden können. Offiziell eröffnet wird der Park dann im Frühjahr/Sommer 2021.

Webcam Wegmattenpark
Baubegleitend zum «Wegmattenpark» wurde eine Webcam auf dem Dach des nahen Gemeindezentrums installiert. Mit dieser Webcam Wegmattenpark können Sie laufend den aktuellen Stand der Bauarbeiten verfolgen.

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.