Projekt «Neukonzeption und Realisierung Museum Allschwil»: Einladung zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung des dritten «Echoraums»

20.01.2020

Am 26. April 2017 hat der Einwohnerrat die Sondervorlage zur «Neukonzeption und Realisierung Heimatmuseum Allschwil» (ER-Geschäft No. 4318) gutgeheissen. Daraufhin hat der Gemeinderat einen Steuerungsausschuss (Projektsteuerungsgremium) gebildet und eine Arbeitsgruppe mit der Erarbeitung von ersten Empfehlungen für die Neukonzeption eines kulturellen Mehrspartenhauses (Museum, kulturelle Veranstaltungen) beauftragt.

Echoraum
Bildquelle: © Andrea Schäfer (Allschwiler Wochenblatt Nr. 7 vom Freitag, den 15. Februar 2019)

Anhand der erarbeiteten Grundlagen der Arbeitsgruppe hat dann die interessierte Bevölkerung Allschwils in einem mehrstufigen Workshop-Verfahren ebenfalls Empfehlungen zum geplanten kulturellen Mehrspartenhaus erarbeiten können. Die Empfehlungen sind im Dokument «Der Echoraum empfiehlt…» zusammengefasst und dem Steuerungsausschuss Mitte 2019 übergeben worden.

Anhand dieser Grundlagen wiederum hat das Institut für Innenarchitektur und Szenografie der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW im Rahmen eines Dienstleistungsauftrags von Juli bis Oktober 2019 erste Vorstudien erarbeitet. Das Ergebnis der Vorstudien beinhaltet verschiedene Lösungsvorschläge für die Entwicklung des künftigen kulturellen Mehrspartenhauses an der Baslerstrasse 48 (vgl. Link: www.allschwil.ch > Aktuelles > Gemeindeprojekte > Museum Allschwil – Neukonzeption).

Aus all diesen Empfehlungen, die sowohl von den Expert*innen der Arbeitsgruppe und der FHNW als auch von der beteiligten Bevölkerung Allschwils erarbeitet worden sind, hat der Steuerungsausschuss ein «definitives Grundlagenkonzept kulturelles Mehrspartenhaus» verfasst. Dieses «definitive Grundlagenkonzept kulturelles Mehrspartenhaus» soll der interessierten Bevölkerung Allschwils vorgestellt werden, bevor es dem Gemeinderat zur Genehmigung vorgelegt wird.

Die Einwohnergemeinde Allschwil sowie Paul Krummenacher («frischer wind AG») laden Sie deshalb ganz herzlich zur Teilnahme an der Informationsveranstaltung des dritten Echoraums ein, welche am Donnerstag, den 6. Februar 2020 von 19 Uhr bis ca. 20.30 Uhr im Lichthof der Gemeindeverwaltung an der Baslerstrasse 111 in Allschwil stattfinden wird.

Alle Informationen zum Projekt finden Sie unter dem Link: https://www.allschwil.ch > Aktuelles > Gemeindeprojekte > Museum Allschwil - Neukonzeption . Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.
Anmeldefrist: Bitte melden Sie sich bis spätestens am Freitag, den 31. Januar 2020 für Ihre Teilnahme an die Informationsveranstaltung des dritten Echoraums an:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ANMELDUNG:
Anmeldung bis am Freitag, den 31. Januar 2020
Einwurf des Anmeldetalons im Briefkasten der
Gemeindeverwaltung Allschwil
Fachstelle Kultur
Baslerstrasse 111 CH-4123 Allschwil

Elektronische Anmeldung: kultur(at)allschwil.bl.ch

© 2020 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.