PRIX Velostädte: Wie velofreundlich ist Allschwil

06.11.2017

Prix Velostädte

Fahren Sie Velo? Dann rufen wir Sie dazu auf, die Velofreundlichkeit von Allschwil zu beurteilen. Dabei können Sie auch an der Verlosung eines Elektrovelos und eines Citybikes der Marke Tour de Suisse und weiteren Preisen teilnehmen.

Die online-Umfrage ist vom 1. September 2017 bis am 30. November 2017 auf www.velostaedte.ch aufgeschaltet und umfasst rund 30 Fragen zu Verkehrsklima, Sicherheit, Komfort, Routennetz und Abstellmöglichkeiten. Nebst Ihrer Wohngemeinde Allschwil können Sie auch jede andere Gemeinde oder Stadt bewerten, in der Sie mit dem Velo unterwegs sind, beispielsweise Ihren Arbeitsort.

Die Gemeinde Allschwil ist interessiert an den Antworten, um die Verkehrsplanung optimal auf die Bedürfnisse der Velofahrenden auszurichten. Im Rahmen der letzten Umfrage vor vier Jahren haben 15‘000 Velofahrende aus der ganzen Schweiz teilgenommen. Als velofreundlichste Städte schwangen Burgdorf, Chur und Winterthur obenaus. Am Tabellenende figurierten Genève, St. Gallen und Zürich.

Die Resultate der Velostädte-Umfrage werden im Frühling 2018 veröffentlich; gleichzeitig findet die Preisübergabe an die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs statt.

Machen Sie mit und helfen Sie, Allschwil noch velofreundlicher zu machen.

Gemeindeverwaltung Allschwil
Bau – Raumplanung – Umwelt

PrixVelo

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.