Mülibach in Allschwill grün verfärbt

30.11.2017

In den letzten Tagen war der Mülibach in Allschwil und auch über die Landesgrenze hinaus nach Frankreich teilweise stark grün verfärbt.

Abklärungen mit den französischen Behörden haben ergeben, dass bei einem Markierversuch in Frankreich Uranin eingesetzt wurde. Uranin wird häufig für Markierversuche verwendet, da sich der Stoff für die Versuchsanordnung gut eignet und in den eingesetzten Konzentrationen für Mensch, Tier und Umwelt unbedenklich ist.

Da das Uranin in ein Auffangbecken gelangte und von dort durch Niederschläge ausgeschwemmt wurde, war der Mülibach über ein paar Tage immer wieder grün verfärbt. Am Mittwoch konnte die Brigade Verte keine Verfärbungen mehr im Zufluss des Mülibach auf französischer Seite feststellen. Bis alle Weiher durchgespült sind, dürfte die grünliche Verfärbung noch wenige Tage sichtbar sein.

Bau- und Umweltschutzdirektion BL

Amt für Umweltschutz und Energie

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.