Hochwasserschutz Allschwil Dorf – Massnahmen am Lützelbach

24.08.2020

Einladung zu einem Infoanlass am Dienstag 8. September 2020 um 19 Uhr im Saal der Schule Gartenhof.

Im Jahr 2018 hat der Lützelbach letztmals bewiesen, wie rasch er über die Ufer treten kann. Nach den Massnahmen am Mülibach und am Bachgraben ist nun auch dieser dritte Teil des Hochwasserschutzes für Allschwil bewilligungsreif. Am Dienstag, 8. September 2020, lädt der Kanton Basel-Landschaft um 19 Uhr im Saal der Schule Gartenhof (Lettenweg 32) zu einem Infoanlass ein. Nach der Präsentation besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit der Projektleitung zu diskutieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Anlass wird entsprechend den kantonalen Pandemiebestimmungen mit maximal 100 Teilnehmenden durchgeführt. Sollte ein grösseres Interesse bestehen, wird vor Ort ein zweites Durchführungsdatum bekanntgegeben.

Der Infoanlass bildet den Start der öffentlichen Mitwirkung, die bis zum 9. Oktober dauern wird. In diesem Zeitraum liegen alle Projektunterlagen in der Gemeindeverwaltung auf oder können über www.bl.ch/hws_allschwil eingesehen werden. Ihre Rückmeldung ist schriftlich an das Tiefbauamt Basel-Landschaft, Geschäftsbereich Wasserbau zu richten.

Bau- und Umwetschutzdirektion Basel-Landschaft
Tiefbauamt, Wasserbau

© 2020 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.