Einwohnerrat zeigt sich mit Flüchtlingen solidarisch

21.09.2015

An der Einwohnerratssitzung vom 16. September 2015 kam in Rahmen der Fragestunde auch die akute Situation der Flüchtlinge zur Sprache, die gegenwärtig zu zehntausenden in Europa Zuflucht suchen.

Ck. Auf die entsprechende Einwohnerratsfrage, informierte Gemeinderat Arnold Julier (CVP), dass Allschwil keine Sammelaktion für syrische Flüchtlinge plane und die Bildung eines Netzwerkes von Freiwilligen für die Betreuung von Flüchtlingen Privaten überlasse. Dennoch wird aus Allschwil eine Summe von CHF 7'200 an die Aktion Glückskette mit dem "Vermerk: Flüchtlinge" fliessen: Auf Anregung des parteilosen Einwohnerrats Roland Naef spendeten insgesamt 29 Mitglieder des Einwohnerrates und des Gemeinderates spontan ihr Sitzungsgeld an die Glückskette.

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.