Neues Kunstrasenfeld auf der Allschwiler Sportanlage «Im Brüel» ist bezugsbereit

19.10.2020

Die Gemeinde Allschwil verfügt ab sofort wieder über ein zeitgemässes Kunstrasenfeld. Die gut eineinhalb Monate dauernden Bauarbeiten am umweltfreundlicheren Ersatzrasen ohne Granulatverfüllung wurden am Freitag, 9. Oktober mit der offiziellen Abnahme durch die Regiebetriebe (Werkhof) der Allschwiler Gemeindeverwaltung erfolgreich abgeschlossen. Damit ist das Feld wieder für den FC Allschwil, die Schulen und die Allschwiler Bevölkerung zugänglich. Der alte Kunstrasen stammt aus dem Jahr 2006 und hatte nach 14-jähriger Nutzung seine Lebensdauer erreicht.

Die Bauarbeiten auf der Sportanlage Im Brüel starteten Mitte August mit der Entfernung und fachgerechten Entsorgung des alten Rasens, der seit 2006 der Bevölkerung und insbesondere dem FC Allschwil gedient hatte. Aufgrund seiner natürlichen Abnutzung und erreichten Lebensdauer war der Rasen sanierungsbedürftig. Der Allschwiler Gemeinderat genehmigte im April 2020 einen Investitionskredit für den Ersatz am gleichen Ort; der Einwohnerrat hiess den Kredit gut. Nach gut 8 Wochen Bauzeit ist der neue Platz nun fixfertig eingebaut und bespielbar.

Umweltfreundlicher Kunstrasen ohne Granulatverfüllung
Nachdem internationale Forschungsgruppen in den letzten Jahren herausgefunden hatten, dass die meisten Kunstrasenfelder früherer Generationen aufgrund des häufig verfüllten Granulats umweltschädlich sind, ist der Ersatz des Allschwiler Kunstrasenfelds in Form eines topmodernen, unverfüllten Platzes auch als umweltverträgliche Investition zu verstehen. Der Sportplatz wird neben dem FC Allschwil von den Allschwiler Schulen und darüber hinaus von der allgemeinen Bevölkerung rege benutzt. Die neu eingebaute automatische Versenkbewässerungsanlage erlaubt eine Benutzung des Platzes auch an heissen Sommertagen.

© 2021 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.