Drei neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Allschwil

11.09.2020

Die Anzahl Elektrofahrzeuge auf Schweizer Strassen steigt weiter. Und mit ihnen das Bedürfnis nach öffentlichen Ladestationen. Mit gleich drei neuen E-Ladesäulen für je zwei Fahrzeuge treibt Allschwil die zukunftsweisende Mobilitätstechnologie voran und gehört zu den führenden Gemeinden im Kanton.

Mit der Inbetriebnahme der ersten Ladestation bei der Gemeindeverwaltung anfangs September – die beiden Ladestationen beim Innovationszentrum und der Parkallee sind bis Ende dieses Jahres fertiggestellt – unterstützt Allschwil die zukunftsweisende Mobilitätstechnologie. Primeo Energie als
Ladestationsbetreiber übernimmt die Kosten für den Bau der Ladestationen, die Gemeinde Allschwil stellt die Parkfelder beim Dürrenmattweg, in der Gewerbestrasse und beim Tulpenweg für die Umnutzung zu Ladefeldern zur Verfügung. „Mit den E-Ladestationen schaffen wir eine Zusatzdienstleistung für die gesamte Bevölkerung», so Philippe Hofmann, ressortverantwortlicher
Allschwiler Gemeinderat.

Primeo Energie ermöglicht zusammen mit dem Ladenetzbetreiber allen Benutzerinnen und Benutzern eine Nutzung der E-Ladesäulen, unabhängig von Fahrzeugmarke, Modell und Ladestecker. Die benutzerfreundliche Abrechnungsmöglichkeit für den Ladestrom erfolgt via MOVE-Karte oder Karten von e-Roaming Partnern. Zusätzlich kann via QR-Code mit Kreditkarten bezahlt werden. An der Ladesäule bei der Gemeindeverwaltung wird zudem ein Kreditkartenterminal angebracht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Philippe Hofmann, ressortverantwortlicher Gemeinderat
Mobile: +41 79 393 01 55
E-Mail: philippe.hofmann@allschwil.bl.ch

Inbetriebnahme der ersten Ladestation bei der Gemeindeverwaltung anfangs September. Foto von links nach rechts: Yves Siegrist, Projektleiter Elektromobilität, Primeo Energie; Andreas Dill, Projektleiter und Umweltbeauftragter, Gemeinde Allschwil; Philippe Hofmann, Gemeinderat Ressort Umwelt, Gemeinde Allschwil.  Foto Moritz Schibler
Inbetriebnahme der ersten Ladestation bei der Gemeindeverwaltung anfangs September. Foto von links nach rechts: Yves Siegrist, Projektleiter Elektromobilität, Primeo Energie; Andreas Dill, Projektleiter und Umweltbeauftragter, Gemeinde Allschwil; Philippe Hofmann, Gemeinderat Ressort Umwelt, Gemeinde Allschwil. Foto Moritz Schibler

© 2021 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.