Bettina Zeugin folgt auf Ulrich Weyermann

21.06.2021

Wechsel in der Bereichsleitung Soziale Dienste – Gesundheit der Gemeindeverwaltung Allschwil: Bettina Zeugin folgt auf Ulrich Weyermann und steht seit 1. Juni diesem wichtigen Bereich vor.

Nach zehn Jahren im Dienste der Gemeindeverwaltung ist Bereichsleiter Soziale Dienste – Gesundheit (SDG) Ulrich Weyermann im Juni in Pension gegangen. Als Nachfolgerin übernimmt Bettina Zeugin den Anfang 2021 neu strukturierten Bereich SDG mit den drei Abteilungen Sozialhilfe, Kindes- und Erwachsenenschutz sowie administrative Buchhaltung.

Bettina Zeugin ist Historikerin und arbeitet seit Jahren auf nationaler und regionaler Ebene im sozialen Bereich. Schwerpunkte ihrer Arbeit lagen vor ihrem Stellenantritt in der Gemeindeverwaltung Allschwil in der Sozial- und Migrationspolitik, unter anderem bei der Caritas Schweiz. In den letzten Jahren leitete sie verschiedenen NGOs in der Region, unter anderem die Pro Juventute beider Basel, die Caritas beider Basel und zuletzt den Verein Alzheimer beider Basel. Dort hat sie auch Erfahrungen im Bereich Alter und Gesundheit gesammelt.

Bettina Zeugin freut sich auf ihre neue Herausforderung und darauf, die gesellschaftlichen Veränderungen in der Gemeinde Allschwil aktiv begleiten zu dürfen.

© 2021 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.