Gemeinde Allschwil

Mobiler Pumptrack bis Ende Mai im Wegmattenpark

07.05.2021

Das Baselbieter Sportamt vermietet den Gemeinden im Kanton temporär mobile Sporteinrichtungen: Dank einer Spontanaktion der Gemeinde Allschwil erfreut nun ein mobiler Pumptrack Kinder und Jugendliche auf dem Wegmattenpark noch bis Ende Monat. Die Benützung ist kostenlos.

Die allseits beliebte Dirt-Bahn beim Freizeithaus hat zurzeit ein mobiles Geschwisterchen, nur wenige Meter nebenan im neuen Wegmattenpark: Dort steht der Bevölkerung seit dem 7. Mai und noch bis Ende Monat der mobile Pumptrack des Baselbieter Sportamts zur kostenlosen Benützung zur Verfügung. Der Rundkurs, der aufeinanderfolgende Wellen und Steilwandkurven kombiniert, zielt auf junge und junggebliebene Fahrerinnen und Fahrer unmotorisierter Zweiräder ab. Geeignet ist die Anlage für Dirt-Bikes, BMX-Velos oder Trottis.

Benützung auf eigene Gefahr – Helm obligatorisch
Die Anlage bei der Wegmattenbuvette ist frei zugänglich und entsprechend beschildert. Die Benützung erfolgt auf eigene Gefahr; es gilt eine Helmpflicht. Der sportliche Reiz der Anlage besteht darin, sich darauf durch dynamisches be- und entlasten (Englisch «to pump») des eigenen Fahrzeugs fortzubewegen und den ganzen Rundkurs nur durch Gewichtsverlagerung zu absolvieren, ohne dabei in die Pedale zu treten.

Spontanaktion der Gemeindeverwaltung
Dass die in den Gemeinden des Baselbiets überaus populäre und deshalb lange im Voraus ausgebuchte Pumptrack-Anlage gerade jetzt in Allschwil zu stehen kommt, ist einem Zufall geschuldet: Die ursprünglich vorgesehene Standortgemeinde konnte die Anlage nicht wie geplant einsetzen, somit wurde das Zeitfenster frei und Allschwil durfte zu Vorzugskonditionen einspringen. Bereits im Sommer 2020 hat die Gemeinde gute Erfahrungen mit einer temporären Sportanlage des Kantons gemacht: Damals erfreute eine mobile Kletterwand – eingeweiht durch niemanden geringeren als die Baselbieter Sportministerin Monica Gschwind – sportbegeisterte Allschwilerinnen und Allschwiler auf dem Pausenplatz des Schulhauses Schönenbuchstrasse.

Pumptrack-Aufbau
Der Aufbau des mobilen Pumptracks ist eingespielt und geht fix. Foto René Scotzniovsky.

Pumptrack erste Nutzerin
Michèle Gerber heisst die erste fröhliche Nutzerin der Anlage, die noch bis Ende Mai im Wegmattenpark steht. Foto René Scotzniovsky.

Pumptrack Übersicht
Die Anlage des Sportamts Basel-Landschaft kann kostenlos benützt werden. Alle Infos, unter anderem der Hinweis zur Helmpflicht, sind direkt an der Anlage angebracht. Foto René Scotzniovsky.

© 2022 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.