Gemeinde Allschwil

Baubeginn der Strassenkorrektion Engehollenweg

19.09.2022

Der Engehollenweg wird ab der Schönenbuchstrasse bis zum Übergang ins Landwirtschaftsgebiet saniert. Neben dem Strassenbau und der Erstellung eines Sauberwasserkanals werden diverse Werkleitungen von Wasser, Strom und Telekommunikation, die öffentliche Beleuchtung sowie der Bachdurchlass des Lützelbachs, zur Sicherstellung des Hochwasserschutzes, erneuert.

Der Gemeinderat hat der Firma Ziegler AG, Liestal, den Auftrag für die Ausführung der Bauarbeiten erteilt. Am Montag, 3. Oktober 2022, beginnen die Bauarbeiten, welche voraussichtlich bis Mai/Juni 2023 dauern werden. In einer ersten Etappe konzentrieren sich die Arbeiten bis zum Jahresende auf den Abschnitt ab der Schönenbuchstrasse, entlang des Lützelbachs bis zur zweiten Kurve vor dem Anstieg des Engehollenwegs. Die Zu- und Wegfahrt zu den Liegenschaften ist erschwert und kann infolge der Erneuerung des Bachdurchlasses teilweise nur via der Neuweilerstrasse über die Hohle Gasse erfolgen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Marc G. Rueff, Gruppenleiter Tiefbauprojekte,
Tel. 061 486 25 59 bzw. marc.rueff(at)allschwil.bl.ch.

Gemeindeverwaltung Allschwil
Bau – Raumplanung – Umwelt

© 2022 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.