3. Sprungbrätt Festival in Allschwil

30.05.2016

Am 4. Juni 2016 findet auf dem Areal des Jugendfreizeithauses das dritte Sprungbrätt Festival statt. Das Festival bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Region zwei Bühnen, um ihr kulturelles Schaffen einem breiten Publikum vorzustellen.

Ab 15 Uhr treten auf der Musikbühne 8 verschiedene Bands aus der Region auf. 6 Tanzcrews und 3 Slam Poeten zeigen auf der gedeckten Aussenbühne ihr Können. Unter ihnen werden zwei Formationen des Allschwiler Tanzstudios Move, die Breakdance-Formation Number X sowie der Allschwiler Slam Poet Max Kaufmann auf den Bretter stehen. DJs haben am Nachmittag die Möglichkeit, in einem DJ-Workshop ihre Skills zu verfeinern. Nach den Konzerten steigt gegen 24 Uhr auf dem Dancefloor eine Party, die bis 2 Uhr dauert.
Das Programm und Informationen zum Festival sind auf der Homepage www.sprungbraett-festival.ch aufgeschaltet.

Das Sprungbrätt Festival ist der ideale Start in den Festival Sommer 2016. Neben den Konzerten und Shows finden die Festivalbesucher auf dem Gelände zwei Bars und diverse Essensstände. Der Eintritt auf das gesamte Festivalgelände ist gratis.

Mit dem ÖV ist auch der Transfer vom und zum gleichtags stattfindenden Imagine-Festival problemlos möglich.

Marc Burger und Daniel Schäfer für das OK Sprungbrätt-Festival

Sprungbrättfestival
Legende zum Foto: Der Allschwil Slam Poet Max Kaufmann tritt am Sprungbrätt Festival auf


Flyer

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.