Gemeinde Allschwil

Baustelleninformation Spitzwaldstrasse, Deckbelagsersatz und Aufwertung Bushaltestellen

20.06.2022

Abschnitt Steinbühlweg bis Lerchenweg

Auf einem Abschnitt von 590 m zwischen dem Steinbühlweg und dem Lerchenweg muss der Deckbelag durch einen lärmmindernden Belag (sog. SDA 4-12) ersetzt werden. Auf diesem Abschnitt befinden sich zudem die beiden Bushaltestellen «Bettenacker» und «Parkallee», welche aufgewertet und gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) ausgebaut werden müssen. Der Gemeinderat hat der Firma Tozzo AG aus Bubendorf den Auftrag über die Baumeisterarbeiten erteilt.

Baubeginn: Montag, 4. Juli 2022
Bauende: voraussichtlich Ende November 2022


Aufgrund der Bauarbeiten und der dadurch verengten Fahrbahn ist das Parkieren im Baustellenbereich verboten. Die Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften bleiben grundsätzlich gewährleistet. Für die Grab- und Instandstellungsarbeiten kann es jedoch zu kurzfristigen Unterbrüchen kommen. Die Verkehrsführung während der Bauzeit erfolgt in einem Einbahnregime in Richtung Binningerstrasse. Die Bushaltestellen «Parkallee» und «Bettenacker» der Linie 33 in Richtung Binningerstrasse bleiben auf der Spitzwaldstrasse an provisorischen Standorten bestehen. Die Haltestellen in Richtung Basel werden provisorisch in die Steinbühlallee verlegt. Bitte beachten Sie den Übersichtsplan auf der Rückseite. An der Kreuzung Baslerstrasse / Spitzwaldstrasse wird analog zur Baustelle Spitzwaldstrasse im Jahr 2021 zum Schutz der Zufussgehenden und Arbeitskräfte ein Lastwagenfahrverbot gestellt. Im Langenhagweg wird die Einbahnrichtung umgedreht. Die in der Spitzwaldstrasse gelegene Zufahrt zum Einkaufszentrum Paradies ist somit auch über den Langenhagweg erreichbar.

Vorankündigung Strassensanierung Spitzwaldstrasse, Abschnitt Binningerstrasse bis Steinbühlweg
Der Abschnitt zwischen der Binningerstrasse und dem Steinbühlweg ist stark sanierungsbedürftig. Nebst einem Kofferersatz wird die Wasserleitung auf der gesamten Länge erneuert. Ebenso wird ein lärmmindern-der Belag (SDA 4-12) eingebaut sowie die Bushaltestelle «Paradies» gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) ausgebaut. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich am 8. August 2022 und enden im Sommer 2023. Detaillierte Informationen folgen im AWB und auf der Gemeindehomepage.
Das Verkehrsregime für die gesamte Bauzeit wird, wie auf dem Übersichtsplan dargestellt, bereits ab dem 4. Juli 2022 vom Lerchenweg bis zur Binningerstrasse vollumfänglich eingerichtet.

Bei Fragen zu den Bauarbeiten stehen Ihnen folgende Kontaktpersonen gerne zur Verfügung:
Projektleitung, Oberbauleitung
Timm Schwyn, Gemeinde Allschwil, Tel. 061 486 25 81 oder timm.schwyn(at)allschwil.bl.ch

Örtliche Bauleitung, Abschnitt Steinbühlweg bis Lerchenweg
Guido Götschi, Glaser Saxer Keller AG, Tel. 061 425 92 38 oder guido.goetschi(at)glaser-saxer-keller.ch

Örtliche Bauleitung, Abschnitt Binningerstrasse bis Steinbühlweg
Özlem Özveren, Jauslin Stebler AG, Tel. 061 467 67 66 oder ooe(at)jauslinstebler.ch

Koordination Verkehrsregime, Ansprechperson für Unternehmen
Julia Bernecker, Gruner AG, Tel. 061 317 61 39 oder julia.bernecker(at)gruner.ch

Wir bitten Sie um Verständnis für mögliche Beeinträchtigungen durch die Baustellen und danken für Ihre Kenntnisnahme.

Spitzwaldstrasse
Gemeindeverwaltung Allschwil
Bau – Raumplanung – Umwelt
Abteilung Entwickeln Planen Bauen

© 2022 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.