Spielwagen nach den Sommerferien wieder in Betrieb

22.06.2020

Lange ist es her, seit der Spielwagen des Freizeithauses seine Türen auf der Dürrenmatte für die Kinder geöffnet hatte. Das Werk- und Spielangebot, das jeweils an Mittwoch-Nachmittagen stattfindet, war aufgrund der Situation rund um die Corona-Pandemie nicht möglich; deshalb kam der Spielwagen nicht wie gewohnt aus der Winterpause zurück auf seinen gewohnten Platz.

Diese Zwangspause konnte dazu genutzt werden, um im Freizeithaus die Fassade des Spielwagens zu renovieren. Alte, brüchige Farbe wurde entfernt und abgeschliffen, Roststellen wurden behandelt. Die Figuren, wie beispielsweise die grosse Giraffe, wurden mittels eines Druckverfahrens auf Aluminium im gleichen Stil neu erstellt. Nun gilt es noch, den Wagen neu zu streichen und die Figuren wieder zu montieren, so dass der liebe gute Spielwagen in neuem Glanz wieder im Einsatz stehen kann.

Nach den Sommerferien geht’s wieder los: Bei schönem Wetter öffnet der Spielwagen seine Türen jeweils am Mittwochnachmittag von 14.30 bis 17 Uhr. Mit vielen tollen Spielsachen und einem kleinen Bastelangebot sind wir vor Ort. Wir freuen uns bereits jetzt, neue und bekannte und Gesichter beim Spielwagen zu begrüssen und mit euch erlebnisreiche Nachmittage zu verbringen.

Spielwagen
Aus alt mach neu: Die Fassade des Spielwagens wird einer Renovation unterzogen.

© 2020 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.