Feierliche Grundsteinlegung für die neue Schulanlage Gartenhof in Allschwil

24.09.2014

Am Mittwoch, 24. September wurde um 11 Uhr der Grundstein für die neue Schulanlage Gartenhof in Allschwil gelegt.

 Die Gesamtanlage, die zum Schulbeginn im August 2016 bezugsbereit ist, besteht aus dem eigentlichen Schulhaus und einer Dreifachturnhalle mit Aula, die auch öffentlich und ausserhalb der Schulzeiten genutzt werden können. Im Beisein zahlreicher Gäste, Gemeinde- und Behördenvertretern sowie der verantwortlichen Planer konnte damit der nächste Meilenstein auf dem Weg hin zu einem modernen Schulhaus mit Tagesschule gefeiert werden. Umrahmt wurde der feierliche Akt, bei dem eine Blechkiste mit Erinnerungsstücken aus der Planungszeit der Schulanlage, Schulutensilien, Schülerzeichnungen sowie aktuellen Tageszeitungen gefüllt und anschliessend einbetoniert wurde, von zwei Primarschulkassen und einem Saxophonensemble der Musikschule Allschwil.

Grundsteinlegung
Bildlegende:
Eine Blechkiste als Symbol der Grundsteinlegung wird unter Aufsicht von Gemeindepräsidentin Nicole Nüssli-Kaiser, den Gemeinderäten Franziska Pausa und Christoph Morat, der Schulrats-präsidentin Daniela Werren (rechts der Grundsteinlegung) sowie vielen Gästen und Allschwiler Schülerinnen und Schülern einbetoniert

© 2019 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.