Gemeinde Allschwil

Gestalten Sie das Allschwil von morgen mit!

02.03.2022

Allschwil überarbeitet die in die Jahre gekommenen Zonenvorschriften. Bei der Revision der Zonenvorschriften Siedlung und dem Strassennetzplan kann sich die Allschwiler Bevölkerung aktiv einbringen. Vergangenen Oktober fand die Startveranstaltung statt und wir haben zahlreiche Rückmeldungen im Rahmen der online Umfrage erhalten. Die zweite Beteiligungsveranstaltung unter dem Motto «Diskutieren» findet am 22. März um 18.30 Uhr im Saal des Schulhauses Gartenhof statt.

Allschwil

Die Zonenvorschriften sind das zentrale Instrument der kommunalen Raumplanung. Sie bestimmen, wo zukünftig welche Gebäude erstellt und wie Siedlungsentwicklung, Freiräume und Mobilität aufeinander abgestimmt werden können. Mit der anstehenden Überprüfung und Aktualisierung dieses Planungsinstruments soll Allschwil für die nächsten 15 Jahre fit gemacht werden. Basis der Arbeiten ist das Räumliche Entwicklungskonzept (REK), das der Gemeinderat 2018 verabschiedet und der Einwohnerrat zur Kenntnis genommen hat.

Mitdiskutieren und mitgestalten
Die zweite öffentliche Beteiligungsveranstaltung steht unter dem Motto «Diskutieren». Wir orientieren Sie über die Ergebnisse der Online Umfrage und stellen Ihnen erste Vorschläge und Stossrichtungen für die Revision der Zonenvorschriften vor. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Allschwiler Wohnquartiere sowie das Gewerbegebiet Bachgraben. Bei den Vorschlägen handelt es sich um Entwürfe die noch formbar sind. Wir laden Sie ganz herzlich ein, den Anlass am 22. März zu nutzen und sich aktiv in die Planung einzubringen.

Mit ihren Inputs werden die Instrumente dann weiterentwickelt. Anfang Sommer 2022 wird der Arbeitsstand erneut präsentiert und in einer zweiten Online-Umfrage Ihnen für Ihre Kommentare zur Verfügung gestellt

Link zur Projektwebsite
Alle Informationen zu den geplanten Veranstaltungen und zu Ihren Mitwirkungsmöglichkeiten finden Sie auf www.zukunft-allschwil.ch – unserer eigens angelegten Informationsplattform. Wir freuen uns auf Ihr Mitwirken!


 Bei der Revision der Zonenvorschriften geht es um Folgendes:

  • Die Zonenvorschriften Teil Siedlung der Gemeinde Allschwil stammen aus dem Jahr 2007; in der Regel werden diese alle 10 bis15 Jahre überprüft und aktualisiert – dies geschieht nun.
  • Eng mit der Siedlungsentwicklung verbunden ist die Mobilität, deshalb wird auch der Strassennetzplan Siedlung überprüft und wo nötig revidiert.
  • Ein wichtiger Bestandteil der Revision ist die Erarbeitung der Teilzonenvorschriften Binningerstrasse: Eine konkrete und grundeigentümerverbindliche Anwendung dieser Vorschriften gibt der Masterplan Binningerstrasse vor, der im Frühling 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.
  • Während des gesamten Prozesses besteht für die Allschwiler Bevölkerung immer wieder die Möglichkeit, sich an der Planung zu beteiligen - Alle Informationen dazu sind auf dem Projektportal www.zukunft-allschwil.ch zu finden.

© 2022 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.