Allschwil setzt auf Kontinuität - Nicole Nüssli-Kaiser wiedergewählt

28.06.2020

Die bisherige Allschwiler Gemeindepräsidentin wird dem Gemeinderat auch in der Legislatur 2020-2024 vorstehen.

Nicole Nüssli-Kaiser ist am Sonntag mit grossem Mehr als Gemeindepräsidentin von Allschwil bestätigt worden. Bei einer Stimmbeteiligung von 38.78 Prozent setzte sich die FDP-Politikerin mit 2'989 Stimmen klar gegen Herausforderer Christoph Morat (SP, 1696 Stimmen) durch.
Die Juristin Nicole Nüssli-Kaiser gehört seit 2000 dem Allschwiler Gemeinderat an. Mitte 2013 übernahm sie das Gemeindepräsidium von Anton Lauber, der in den Baselbieter Regierungsrat gewählt worden war.

Gestützt auf § 83 des Gesetzes über die politischen Rechte des Kantons Basel-Landschaft kann beim Regierungsrat innert 3 Tagen seit der Entdeckung des Beschwerdegrundes bzw. seit der Eröffnung der Verfügung, jedoch spätestens am dritten Tag nach der ordnungsgemässen Veröffentlichung des Ergebnisses, Beschwerde erhoben werden.

© 2020 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.