Gemeinde Allschwil

Abfallbeseitigung: Gebührenanpassung per 1. Januar 2023

16.12.2022

Die Kosten und Aufwendungen bei der Abfallbewirtschaftung übersteigen die Einnahmen bei der Spezialfinanzierung Abfall erheblich. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat beschlossen, die Abfallgebühren per 1. Januar 2023 anzuheben.

Die Finanzierung der Abfallbeseitigung erfolgt zweckgebunden und ausschliesslich über die Gebühren. Gesetzesanpassungen auf Bundesebene und steigende Kosten beim Transport und der Entsorgung von Abfällen haben dazu geführt, dass die Kosten die Erträge bei der Abfallbewirtschaftung deutlich übertreffen. Die Mindererträge beliefen sich in den vergangenen zwei Jahren auf rund CHF 478'000.00. Um zu verhindern, dass das Eigenkapital gänzlich aufgebraucht wird, ist eine Anpassung der Abfallgebühren unumgänglich.

Per 1. Januar 2023 gelten neu folgende Gebühren:

Kehrichtvignette 35 LiterCHF 2.10
Containervignette 800 LiterCHF 24.00
Gewerbeabfuhr Kehricht
Leerung exkl. MWSt
Entsorgung exkl. MWSt

CHF 10.00 pro Container
CHF 180.00 pro Tonne
Bioabfuhr Jahresvignette
140 Liter-Containe
240 Liter-Container

CHF 40.00 inkl. MWSt
CHF 80.00 inkl. MWSt
Grüngut 800 Liter-ContainerCHF 20.00 pro Container inkl. MWSt
Grüngut 60 LiterCHF 3.00 pro Vignette inkl. MWSt
Kunststoff
Rolle 35 Liter (25 Stück)
Rolle 60 Liter (25 Stück)

CHF 25.00 (CHF 1.00 / Sack)
CHF 40.00 (CHF 1.60 / Sack)

Der Preisüberwacher wurde über die Gebührenanpassung informiert.

Gemeindeverwaltung
Entwickeln Planen Bauen

© 2023 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen».


Impressum. Datenschutz. Nutzungsbedingungen. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.