Erwahrung der Stillen Wahl von Nicole Nüssli

10.05.2016

Erwahrung der Stillen Wahl von Nicole Nüssli-Kaiser (FDP) zur Gemeindepräsidentin für die Legislaturperiode vom 1.7.2016 bis 30.6.2020.

Erwahrung der Stillen Wahl von Nicole Nüssli-Kaiser (FDP) zur Gemeindepräsidentin für die Legislaturperiode vom 1.7.2016 bis 30.6.2020.

Die Geschäftsprüfungskommission hat, gestützt auf

- die Bewerbung von Nicole Nüssli-Kaiser bis zum Stichtag am 18. April 2016, und
- der Publikation der Stillen Wahl in der Gemeindeausgabe des Allschwiler Wochenblattes vom 29. April 2016,
- den Bescheid der Landeskanzlei vom 9. Mai 2016, dass keine Wahlbeschwerden zu Handen des Regierungsrates eingegangen sind,

festgestellt, dass innert der gesetzlichen First keine Beschwerden eingetroffen sind.

Nicole Nüssli-Kaiser ist somit für die Legislaturperiode vom 01.07.2016 bis 30.06.2020 als Gemeindepräsidentin gewählt:

Es ergeht folgender Beschluss:

://:
Die Wahl von Nicole Nüssli-Kaiser als Gemeindepräsidentin der Einwohnergemeinde Allschwil für die Legislaturperiode vom 01.07.2016 bis 30.06.2020 wird von der Geschäftsprüfungskommission Allschwil mit Beschluss vom 9. Mai 2016 erwahrt (amtlich bestätigt).

Geschäftsprüfungskommission

© 2016 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.