Politik in Allschwil

politik

Politisch setzt sich die Einwohnergemeinde Allschwil aus dem Gemeinderat (Exekutive) und dem Einwohnerrat (Legislative) zusammen.

Gemeinderat
Der Gemeinderat besteht aus 7 Mitgliedern. Er wird von der Gemeindepräsidentin geleitet, die gleichzeitig auch den Hauptabteilungen Zentrale Dienste sowie Verwaltungsführung vorsteht. Die sechs Gemeinderäte sind Vorsteher der Departemente Finanzen - Steuern, Soziale Dienste - Gesundheit, Hochbau - Raumplanung, Bildung - Erziehung - Kultur, Tiefbau - Umwelt und Einwohnerdienste - Sicherheit. Die Mitglieder werden alle 4 Jahre nach dem Majorz-Verfahren von den stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohnern von Allschwil gewählt. Der Gemeinderat trifft sich wöchentlich zu seiner Sitzung.

Einwohnerrat
Der Einwohnerrat besteht aus 40 Mitgliedern. Sie werden von den stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohnern von Allschwil nach dem Proporz-Verfahren für 4 Jahre gewählt. Der Einwohnerrat wird vom Einwohnerratspräsidenten, dem formal höchsten Allschwiler, geleitet. Die Sitzungen des Einwohnerrates finden monatlich statt und sind öffentlich.

Die Sitzverteilung des Einwohnerrates für die Amtsperiode 2016 - 2020 ist wie folgt:
SP 12 Sitze, SVP 9 Sitze, FDP 8 Sitze, CVP 6 Sitze und EVP/GLP/Grüne 5 Sitze.

© 2016 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.