Aktuelles

 
  • 07.10.2015  Vergütungs- und Verzugszinsen für das Jahr 2015

    Gemäss Gemeinderatsbeschluss wird auf Steuervorauszahlungen im Jahr 2015 ein Vergütungszins von 0,2 % pro rata gewährt.
  • 07.10.2015  Mit «Leichter als Luft» dem Alltag entfliehen

    ja. Der Gemeinderat Allschwil folgte der Empfehlung der Jury und vergab das Projekt «Kunst am Bau» für die neue Schulanlage Gartenhof an den Künstler Boris Rebetez, der mit «Leichter als Luft» ein poetisches, künstlerisch interessantes und sehr schönes Projekt schuf.
  • 07.09.2015  Öffentliches Mitwirkungsverfahren „Unter der Strengi“

    Gemäss §7 des Raumplanungs- und Baugesetzes wird folgende öffentliche Mitwirkung durchgeführt: Bau- und Strassenlinienplan sowie Mutation Strassennetzplan und Zonenplan Siedlung „Unter der Strengi“.
  • 17.08.2015  Aufhebung einer Planungszone

    Der Gemeinderat hat am 12. August 2015 die am 6. Mai 2015 erlassene Planungszone für einen Teil der Parzelle C 1492, Herrenweg 131, wieder aufgehoben.
  • 08.06.2015  ELBA: Landrat beschliesst Variante «Ausbau»

    Mit grosser Genugtuung hat der Gemeinderat Allschwil den Beschluss des Landrates zur Kenntnis genommen, in der Entwicklungsplanung Leimental-Birseck-Allschwil (ELBA) die Variante «Ausbau» weiter zu verfolgen.
  • 27.04.2015  Öffentliche Auflage Mitwirkungsbericht

    al. Öffentliche Auflage des Mitwirkungsberichts zum Bau- und Strassenlinienplan Linksufriges Bachgrabengebiet, Mutation Hegenheimermattweg, Teilstück Grabenring bis Kantonsgrenze vom 04. Mai 2015 bis 18. Mai 2015.
  • 07.04.2015  Mitarbeit in der Kinder- und Jugendkommission

    Kinder- und Jugendkommission
  • 09.03.2015  Freude in Allschwil über das klare Abstimmungsvotum

    Hocherfreut wird in Allschwil das klare Votum der Baselbieter Stimmberechtigten zur Formulierten Gesetzesinitiative «Für eine Umfahrungsstrasse Allschwil» aufgenommen. 61,87 Prozent der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sprachen sich am Sonntag, 8. März 2015, für die Annahme der Initiative aus. In Allschwil selbst stimmten 75,44 Prozent der Initiative zu. Nur in Schönenbuch wurde sie noch deutlicher angenommen (76.81 % Ja-Stimmen). Von den insgesamt 86 Baselbieter Gemeinden haben lediglich 11 die Initiative - mehrheitlich extrem knapp - abgelehnt.
  • 08.03.2015  Deutliches Ja zur Umfahrung Allschwil

    Die Baselbieter Stimmberechtigten haben mit 61,87 Prozent Ja-Stimmen die Initiative zur Umfahrung Allschwil gutgeheissen.
  • 24.09.2014  Feierliche Grundsteinlegung für die neue Schulanlage Gartenhof in Allschwil

    Am Mittwoch, 24. September wurde um 11 Uhr der Grundstein für die neue Schulanlage Gartenhof in Allschwil gelegt.
  • 25.06.2014  Spatenstich für die neue Schulanlage Gartenhof in Allschwil

    Am Mittwoch, 25. Juni um 11 Uhr, war es soweit: Gemeinde- und Behördenvertreter sowie Architekten gaben im Beisein einer Schulkasse aus dem benachbarten Schulhaus Gartenstrasse mit dem Spatenstich grünes Licht für den Bau der neuen Schulanlage Gartenhof Allschwil.
  • 23.06.2014  Allschwil bietet sehr hohe Lebens- und Wohnqualität; Freiraumkonzept Allschwil 2013

    Während rund anderthalb Jahren hat sich die Gemeinde Allschwil intensiv mit ihren Grünanlagen, Freiräumen und Spielplätzen auseinandergesetzt. Das Resultat dieser Arbeiten ist ein über 200 Seiten star-kes, im Kanton Baselland führendes Freiraumkonzept. Die Haupterkenntnis: Allschwil weist im Sied-lungsgebiet mit ca. 24 m2 pro Einwohner gesamtschweizerisch eine gute Freiflächenziffer auf, beim bestehenden Spielplatzangebot hingegen besteht noch Verbesserungspotential.
  • 18.06.2014  Meilenstein in der Entwicklung des Wegmattenareals

    Das Projekt «Agrilus» hat den Offenen Projektwettbewerb Wegmatten für sich entschieden: Eine breit abgestützte Jury hat die von «Manoa Landschaftsarchitekten GmbH», Meilen, und «Kunz und Mösch gmbh», Basel, gemeinsam verfasste Arbeit auf den 1. Rang gesetzt. Insgesamt wurden 18 Arbeiten von Projektteams aus der Schweiz und Deutschland eingereicht.
  • 16.06.2014  Baubewilligung für Schulanlage Gartenhof in Allschwil erteilt

    Allschwil. Die Gemeinde Allschwil hat die Baubewilligung für das neue Schulhaus Gartenhof erhalten. Die eingegangenen Einsprachen konnten geklärt und beseitigt werden. Baubeginn der Schulanlage mit Dreifachturnhalle und Aula ist am 23. Juni 2014, die Eröffnung ist für Schulbeginn 2016 geplant.
  • 12.05.2014  Öffentliche Auflage Mitwirkungsbericht

    er. Öffentliche Auflage des Mitwirkungsberichts zum Bau- und Strassenlinienplan Wirtsgartenweg, Abschnitt Judengässli bis Stegmühleweg, Mutation Teilstück Judengässli bis Rieschweg vom 19. bis 29. Mai 2014.
  • 16.12.2013  Baugesuch für das neue Allschwiler Schulhaus wurde eingereicht

    Die Allschwiler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben sich am 9. Juni 2013 deutlich für den Bau eines neuen Primarschulhauses auf dem Gartenhof und der damit verbundenen Sportplatzerweiterung im Brüel ausgesprochen. Seit diesem Datum wird das Grossprojekt von einem Steuerungsausschuss begleitet und überwacht. Mit der Eingabe des Baugesuches ist nun ein weiterer Meilenstein erfolgt. Gemeinderat Christoph Morat äussert sich als Mitglied dieses Ausschusses über den aktuellen Stand des neuen Allschwiler Schulhauses.
  • 12.11.2013  Franz Vogt übernimmt das Departement Finanzen - Steuern

    Am 20. Oktober 2013 haben die Allschwiler Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Franz Vogt (CVP) als neuen Gemeinderat gewählt. Der 48-jährige Landwirt ersetzt im Gemeinderat Dr. Anton Lauber, der vom Baselbieter Stimmvolk in den Regierungsrat gewählt wurde.
  • 04.11.2013  Projekt Famex — Eine echte Herausforderung

    Eine weitere Fachstelle für Allschwil: Nach der Fachstelle für Altersfragen und der Fachstelle für Arbeitsintegration erfolgte am 3. September 2013 der Kickoff zum Projekt Famex. Die Fachstelle Famex soll anfangs 2014 ihre Türen für Rat- und Unterstützungssuchende öffnen. Eine ehrgeizige Zielsetzung, die Projektleiterin Margrit Boschung viel abverlangt.
  • 20.10.2013  Franz Vogt wahrt die Bürgerliche Mehrheit

    Franz Vogt hat die Ersatzwahl in den Allschwiler Gemeinderat klar für sich entschieden. Der CVP-Kandidat setzte sich im 2. Wahlgang mit 1‘743 Stimmen klar gegen Heinz Giger (parteilos/1‘435) und der Grünen Julia Gosteli (893) durch.
  • 08.10.2013  Verwalterin Sandra Steiner verlässt die Gemeinde

    Gemeindeverwalterin Sandra Steiner wird sich per 1. Januar 2014 einer neuen, anspruchsvollen beruflichen Herausforderung stellen.

© 2018 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.