Gemeinde Allschwil

Vereine

Allschwil verfügt über mehrere Vereine, deren Zweck im Kunst- und Kulturbereich angesiedelt ist. Das vollständige Verzeichnis aller Allschwiler Vereine finden Sie hier.

Akkordeon-Orchester Basel-Allschwil

Das Akkordeon-Orchester Basel-Allschwil ist 1998 durch die Fusion der beiden Vereine Akkordeon-Orchester Allschwil und Handharmonika Club Basel entstanden. 

Die Aktivmitglieder des AOBA treffen sich jeden Donnerstagabend zur gemeinsamen Probe und studieren dabei ein breites Repertoire von Klassik bis Unterhaltung ein. Das Vereinsjahr wird musikalisch durch verschiedene Auftritte, Wettspiele und – als Höhepunkt im Frühjahr – das Jahreskonzert geprägt. 

Selbstverständlich darf auch das Gesellschaftliche nicht zu kurz kommen und so gehören Grillplausch, Vereinsausflug und Weihnachtsfeier ebenso fest ins Jahresprogramm. 

Auftritt des Akkordeon-Orchesters Basel-Allschwil im Alterszentrum Am Bachgraben, Allschwil. Foto AOBA
Auftritt des Akkordeon-Orchesters Basel-Allschwil im Alterszentrum Am Bachgraben, Allschwil. Foto AOBA

Weitere Informationen:
www.aobasel-allschwil.ch

Allschwiler Kunst-Verein

Der Allschwiler Kunst-Verein (AKV) fördert seit 1980 das Kunstverständnis, vermittelt  Einblicke in die vielfältigen Kunstrichtungen, pflegt freundschaftliche  Beziehungen zwischen den Kunstschaffenden und den Kunstliebhabern in Allschwil und der Region. 

Der AKV organisiert für seine Mitglieder Ausstellungen, Ausstellungs- und Atelierbesuche, Führungen, Anlässe und Besichtigungen, er ermöglicht den Austausch zwischen Kunstschaffenden und Kunstinteressierten und  informiert über regionale Kunstevents.

Weitere Informationen: 
www.allschwiler-kunstverein.ch

Bühne 67

Die Bühne 67 ist ein freies Theater-Ensemble, das 1967 in Frenkendorf gegründet wurde und seinen Sitz heute in Allschwil hat.

Der Verein Bühne 67 ist dem guten Theaterspiel mit Qualitäten des Kammerspiels verpflichtet und möchte seinem Publikum auch unbekannte und wenig gespielte klassische Komödien, Schauspiele, Possen und Krimis nahebringen. Die Bühne 67 zeigt ihre Aufführungen grundsätzlich in Basel und Allschwil, regelmässig gibt es auch literarische Lesungen in Allschwil. Die bühnenerfahrenen Mitwirkenden stammen aus der gesamten Region. 

Aufführung der Bühne 67. Foto Bühne 67
Aufführung der Bühne 67. Foto Bühne 67

Weitere Informationen:

Bühne 67
Kontakt: Veronika Hammel
Ochsengasse 36
4123 Allschwil
buehne67@hispeed.ch
Tel. 061 482 19 81

Präsident: Thomas Waldmann
tom_w51@bluewin.ch

Fachwerk für Bau, Bühne, Bild und Biennale

Das Fachwerk ist ein Kulturhaus mit Eigenproduktionen, Kooperationen und Gastspielen. Von Kino über Konzerte bis hin zu Theater und Ausstellung bietet das Fachwerk vielfältige künstlerische Projekte für Einwohnende, Mitarbeitende, Familien und Gäste in und um Allschwil.

Das Fachwerk fungiert als Zwischennutzung an der Baslerstrasse 48, bis das (ehemalige Heimat-) Museum Allschwil wiedereröffnet wird. 

Spoken Word im Heimatmuseum Allschwil: Hollie McNish. Foto Martin Burr
Spoken Word im Heimatmuseum Allschwil: Hollie McNish. Foto Martin Burr

Interessierte sind herzlichst zum Besuch einer kulturellen Veranstaltung des Fachwerks eingeladen oder können sich als Helfende im Verein engagieren. 

Weitere Informationen:
www.fachwerk.site

Kulturverein Allschwil-Schönenbuch

Der Kulturverein Allschwil-Schönenbuch macht sich zur Aufgabe, das gesellschaftliche und kulturelle Leben zu pflegen sowie Vereine und Institutionen mit gleichgerichteten Bestrebungen nach Möglichkeit zu unterstützen.

Neben anderen kulturellen Veranstaltungen wie Vorträgen, Führungen, Konzerten, Reisen usw. führt der Verein Ausstellungen von Werken sowohl junger wie auch arrivierter und namhafter Künstlerinnen und Künstlern durch. Der Verein stellt jedes Jahr ein vielfältiges Programm auf die Beine, das Tagesausflüge sowie auch grössere Reisen anbietet. 

Weitere Informationen:
www.kultur-allschwil.ch

Literaturfreunde Allschwil

Der Verein Literaturfreunde Allschwil wurde im Sommer 2019 von Barbara Piatti (Präsidentin) und Lena Barth (Kassierin) gegründet. Sie organisieren Veranstaltungen rund um das Thema Literatur in und über Allschwil. Die Veranstaltungen finden mehrheitlich im Buchladen «Buch am Dorfplatz» stattfinden. 

Vereinsmitglieder unterstützen den Verein mit einem Jahresbeitrag in seiner Tätigkeit und profitieren von einem freien Eintritt zu allen Veranstaltungen sowie von weiteren Überraschungen. 

Bei Interesse kann der Kontakt persönlich im Laden, per E-Mail oder Telefon aufgenommen werden. 

Weitere Informationen: 
www.buch-allschwil.ch

Musikgesellschaft Concordia Allschwil & Musikverein Schönenbuch

Seit einigen Jahren treten die beiden Vereine Musikgesellschaft Concordia Allschwil und der Musikverein Schönenbuch als Einheit an Konzerten und Ständeli auf. 

Höhepunkte im Vereinsjahr sind der jährliche Muusig Obe und die kantonalen Musiktage. Die Spielgemeinschaft tritt aber auch an Kirchen- und Gemeindeanlässen, verschiedensten Jubiläen oder Hochzeiten auf. Zum vielfältigen Repertoire mit traditioneller Blasmusik, Klassik, Volksmusik, Jazz sowie Pop und Rock dürfen natürlich auch die traditionellen Märsche, Polka und Walzer für ein Ständeli nicht fehlen. 

Nebst dem musikalischen Programm treffen sich die Vereinsmitglieder zum Sommer-Grillfest und Herbstbummel, manchmal auch zu einem Grümpeli und alle paar Jahre zur gemeinsamen Vereinsreise. So kann die Kameradschaft gestärkt und auch Menschen ausserhalb der Region eine musikalische Freude bereitet werden. 

Weitere Informationen:
www.mcallschwil-mvschoenenbuch.ch

Musikverein Allschwil

Von Jung bis Alt sind alle herzlich Willkommen beim Musikverein Allschwil. Der Verein erfreut sich an einer grossen musikalischen und menschlichen Vielfalt. Ob bereits aktiv Musizierende, Wiedereingestiegene oder Newcomer – der Weg ins Probelokal «Musighüsli» am Dorfplatz 9 in Allschwil ist einfach. Geprobt wird jeweils am Donnerstag von 20 Uhr bis 22 Uhr. 

Auftritt des Musikvereins Allschwil im Alterszentrum «Am Bachgraben» in Allschwil
Auftritt des Musikvereins Allschwil im Alterszentrum «Am Bachgraben» in Allschwil

«Reinschnuppern» ist kein Problem! Der Dirigent Hans-Peter Erzer sowie alle Musikerinnen und Musiker freuen sich!

Weitere Informationen:
www.mv-allschwil.ch

Piano di Primo al Primo Piano

Seit vierzehn Jahren veranstaltet der Verein Piano di Primo al Primo Piano mit Leidenschaft und Herzblut Jazzkonzerte, die unter kommerziellen Aspekten gar nicht durchgeführt werden könnten. Der Verein ermöglicht Künstlerinnen und Künstlern nationaler und internationaler Bedeutung, bewährte musikalische Spezialitäten und neuartige Ideen vorzustellen. 88 Tasten Magie in Schwarz und Weiss – die wenigen Konzerte im Jahr werden im neuen Domizil des Fachwerks (Heimatmuseum Allschwil) mitten im idyllischen Dorfkern Allschwils durchgeführt.

Vladyslav Sendecki & Jürgen Spiegel (DE): Two in the Mirror. Foto Béa Lareida-Boenzli
Vladyslav Sendecki & Jürgen Spiegel (DE): Two in the Mirror. Foto Béa Lareida-Boenzli

Weitere Informationen:
www.piano-di-primo.ch

Schwyzerörgelifründe Allschwil

Seit der Gründung im Jahre 1993 bieten die Schwyzerörgelifründe Allschwil verschiedene Anlässe an: 

  • fünf Stubeten in verschiedenen Dorf-Restaurants,
  • ein Grillfest,
  • ein Klausenfest,
  • einen Tages-Ausflug,    
  • und natürlich die Generalversammlung.

Der Verein zählt heute 320 Mitglieder, davon sind ca. 45 Musikantinnen und Musikanten.

Weitere Informationen: 
www.soefa-allschwil.ch

Zauberlaterne Allschwil

Die Zauberlaterne ist ein internationaler Filmklub, bei dem Kinder von 6 bis 12 Jahren jeden Monat einen neuen Film im Kino entdecken können. 

Die Zauberlaterne bietet jährlich ein neues Filmprogramm, wodurch Kinder spielerisch die Evolution der Filmgeschichte kennenlernen können. Dabei teilen sie die grossen Kinogefühle mit ihren Kameradinnen und Kameraden und entwickeln zusammen ihren kritischen Sinn. Die pädagogisch und szenisch eingerahmten Filmvorführungen finden ohne Eltern statt, die Kinder werden jedoch von Helferinnen und Helfern betreut. 

Die Kinovorstellungen der Zauberlaterne werden neu im Freizeithaus in Allschwil, gelegen am Hegenheimermattweg 70, durchgeführt.

«Zauberlaterne» im Freizeithaus Allschwil. Foto Mirdin Gnägi
«Zauberlaterne» im Freizeithaus Allschwil. Foto Mirdin Gnägi

Weitere Informationen:
www.lanterne-magique.org

Zum Schwarze Gyger, Theater in Allschwil

Der Verein Zum Schwarze Gyger in Allschwil ist dem anspruchsvollen Laientheater verpflichtet. Seit 1998 spielen die Vereinsmitglieder Stücke, die mit den Mitteln des Volkstheaters gesellschaftliche Themen und Lebensfragen aufgreifen.

Mit der ersten Aufführung 1998, der Komödie «Güdelmäntig» von Thomas Hürlimann, wurden die jährlichen Theaterproduktionen eingeleitet. Im Jahr 1999 erhielt das Theater den Kulturförderpreis der Gemeinde Allschwil und konnte sich dank deren finanzieller Hilfe sowie der Unterstützung der interessierten Bevölkerung von Allschwil als Theater etablieren. So gehören die jährlichen Aufführungen zum kulturellen Jahresprogramm in Allschwil. 

Weitere Informationen: 
www.zumschwarzegyger.ch

Wenn auch Ihr Verein seinen Sitz in Allschwil hat, im Kunst- und/oder Kulturbereich aktiv ist und in diesem Verzeichnis erfasst werden soll, dann kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an: kultur@allschwil.bl.ch. 

© 2021 Einwohnergemeinde Allschwil - Fachstelle Kultur. Alle Rechte vorbehalten.
Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".


Impressum. Datenschutz. Sitemap.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.