Abwasserentsorgung

  • Abwasserentsorgung
  • Abwasserentsorgung
  • Die Entsorgung der in Allschwil anfallenden häuslichen und gewerblichen Abwässer sowie des Meteorwassers erfolgt über eine gut unterhaltene, leistungsfähige und auf die Bebauung ausgerichtete Kanalisationsinfrastruktur. Die Planung der für die Entsorgung von Abwässern erforderlichen Infrastruktur sowie deren Unterhalt erfolgen fachgerecht und auftretende Schäden werden speditiv und kostengünstig behoben. Überflutungen oder Rückstauungen wird mit regelmässigen Kontrollen und Reinigungsarbeiten vorgebeugt.
     
    Die Planung der gesamten für die Entwässerung erforderlichen Infrastruktur - Ortskanalisation, Sammelkanäle, Ableitungskanäle, Rückhalteeinrichtungen - erfolgt bedarfsorientiert und berücksichtigt in gebührender Form die zonenrechtlich möglichen Bebauungsdichten. Sämtliche Werkleitungen und -einrichtungen sind in technischen Plänen festgehalten, welche bei Bedarf laufend nachgeführt werden.
     
     

    Baulicher und betrieblicher Unterhalt
    Der Bereich Bau - Raumplanung - Umwelt ist verantwortlich für den Unterhalt der gesamten bestehenden kommunalen Infrastruktur. Die erforderlichen Unterhalt- und Reparaturarbeiten werden - sofern es die personellen und technischen Ressourcen zulassen - durch die Regiebetriebe der Gemeinde ausgeführt. Der Bereich Bau - Raumplanung - Umwelt stellt sicher, dass die anfallenden häuslichen und gewerblichen Abwässer sowie das Meteorwasser störungsfrei abgeleitet werden. Aus der Entsorgung der Abwässer entstehen keine Grundwasserverunreinigung und keinerlei Beeinträchtigungen an Liegenschaften und Grundstücken.

     

    Gebühren und Beiträge
    Die Ansätze für Gebühren und Beiträge im Zusammenhang mit Abwasser sind in der Gebührenordnung unter Abwasserbeseitigung ersichtlich.


© 2018 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.