Diplom für Allschwiler Kunststoffsammlung

30.06.2016

Die Allschwiler Kunststoffsammlung hat es am diesjährigen Faktor-5-Festival unter die sechs Finalisten geschafft.

Am Donnerstag, 23. Juni 2016, wurden in einem feierlichen Akt im Kleinen Klingenthal in Basel die Jury- und Publikumspreise an Nachhaltigkeitsprojekte verliehen.

Leider hat es die Allschwiler Kunststoffsammlung nicht zuoberst aufs Treppchen geschafft. Trotzdem ist die Finalteilnahme als Würdigung des Pionierprojekts zu sehen und eine tolle Auszeichnung für ihren herausragenden Beitrag zum nachhaltigen Ressourcenmanagement. Es war auch die Gelegenheit, das Allschwiler Projekt vor einem interessierten Publikum vorzustellen.

Schweizer Shrimps aus Rheinfelden: Das Projekt von Rafael Waber und Martin Weber, mit Abwärme der Saline die sonst importierte Delikatesse im Inland zu produzieren, sah sich am Donnerstagabend am Faktor-5-Festival der Sun21 mit dem Jury-Preis gekrönt.

Der von der Solvatec AG gesponserte Publikumspreis, der über ein Voting auf www.bzbasel.ch ermittelt wurde, ging an die Firma Niven für ihren Nachhaltigkeitskompass. Die Idee, nachhaltige Kleinfirmen und ihre Kunden per App zu vernetzen, hat die Teilnehmer der Internetabstimmung für den Publikumspreis überzeugt.

© 2016 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.