Korrektes Benützen der Wertstoffsammelstellen

15.08.2016

Wertstoffsammelstellen

ad. In Allschwil stehen der Einwohnerschaft sieben Sammelstellen für die Entsorgung von diversen Wertstoffen zur Verfügung. Um die in der Nähe der Sammelstellen wohnenden Personen vor Lärmimmissionen zu schützen und die Sauberkeit der entsprechenden Areale zu erhalten, wird die Bevölkerung gebeten, folgende Regeln zu beachten:

  • Die Benützung ist nur an Werktagen und zu folgenden Zeiten erlaubt:
    Montag - Freitag 07.00 - 20.00 Uhr
    Samstag 08.00 - 17.00 Uhr
  • An Sonn- und Feiertagen gilt ein Benützungsverbot.
  • Es dürfen nur Flaschenglas, Konservendosen (Weiss-/Stahlblech), Aluminium (Getränkedosen, Heimtiernahrungsschalen, Lebensmitteltuben etc.) und, wo entsprechende Container vorhanden sind, Speiseöl sowie Alttextilien in die entsprechenden Container eingeworfen werden.
  • Das Deponieren und Einwerfen von Abfällen wie PET, Kehricht, Sperrgut, Bauschutt, Altmetall und Sonderabfall ist verboten.

Zuwiderhandlungen gegen die Benützungsordnung werden mit Bussen bis CHF 1‘000.00 geahndet.

Weitere Informationen zur Entsorgung von Abfällen und Wertstoffen sind im offiziellen Abfallkalender der Gemeinde Allschwil (die Agenda 2016) und im Internet (www.allschwil.ch) zu finden. Zudem steht auch das Allschwiler Umwelttelefon für Auskünfte zur Verfügung (Tel. 061 486 25 93).

Gemeindeverwaltung Allschwil
Tiefbau/Umwelt

© 2016 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.