21. Allschwiler Bring- und Holtag

02.05.2017

Bring- und Holtag

Tauschen statt wegwerfen. Unter diesem Motto findet am Samstag, 10. Juni 2017, im Gemeindewerkhof Allschwil der 21. Bring- und Holtag statt. Nicht mehr gebrauchte Gegenstände können anderen Leuten zur Verfügung gestellt und für sich selbst das eine oder andere «Schnäppchen» gefunden werden.

ad. Von 09.30 – 12.00 Uhr können funktionstüchtige und gut erhaltene Gegenstände aus Haushalt, Kinderzimmer, Garten und Werkstatt gratis abgegeben werden. Ab 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr können die Gegenstände gratis geholt werden. Der Allschwiler Bring- und Holtag wird dieses Jahr wiederum in gewohntem Rahmen auf dem Werkhof der Gemeinde Allschwil an der Hagmattstrasse 23 durchgeführt.

Das können Sie bringen:
Geschirr, Besteck und Pfannen, Koffer und Körbe, Spielsachen und Kinderwagen, Bücher und Platten, Musikinstrumente, Sportartikel (keine Skis oder Skischuhe), kleine Möbel (< 1m Länge), Vasen, Kleider und Schuhe, Vogelkäfige, Blumentöpfe, kleine Gartengeräte, Handwerkzeuge etc.

Bei den Annahmestellen werden folgende Gegenstände zurückgewiesen:

Das können Sie nicht bringen:
Elektro- und Elektronikgeräte wie PC, Drucker, TV, Video, Radio, Kochherde, Kühlgeräte, Leuchtstofflampen, Möbel >1m Länge, Matratzen, Autoteile, Mofas, Motorrasenmäher, ganze Hausräumungen, Sonderabfälle, defekte und schmutzige Gegenstände.

Gegenstände, die bis 13.00 Uhr nicht mitgenommen werden, werden durch die Gemeinde fachgerecht entsorgt. Parkplätze stehen in der Nähe zur Verfügung (Signalisation beachten).

Beizli lädt zum Verweilen ein
Das Jugendfreizeithaus betreibt auch dieses Jahr wieder ein Beizli. Weitere Informationen erhalten Sie am Allschwiler Umwelttelefon 061 486 25 93 oder im Internet unter www.allschwil.ch.

Gemeindeverwaltung Allschwil
Tiefbau/Umwelt

© 2017 Einwohnergemeinde Allschwil. Alle Rechte vorbehalten.
Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.


Impressum. Datenschutz. Sitemap.